Impulsvortrag

Die authentische Geschichte eines ehemaligen IT-Beraters, der das Weite suchte und dabei sich selbst und seine Gesundheit wiederfand. Am Rande einer Erschöpfungsdepression stehend, gab er im Jahr 2015 seinen "todsicheren" Beruf auf und wanderte 1.000 km allein über die Alpen. In bewegenden Bildern fasst er in diesem Vortrag zusammen, wie er zu seiner Entscheidung kam und was er unterwegs erlebt, gefühlt und gelernt hat. Ein Reisebericht, der Mut macht, sich auf das Wesentliche zu besinnen, der eigenen Intuition und dem inneren Kompass zu folgen.

 

Buchungsanfragen & Termine nach Absprache.