Trekking

Wenn Sie reisen, erleben Sie den Akt der Wiedergeburt viel konkreter. Wir sind mit völlig neuen Situationen konfrontiert, der Tag vergeht langsamer und in den meisten Fällen verstehen wir die Sprache, die andere sprechen, nicht. Genau das passiert mit einem Neugeborenen. (Paulo Coelho)


DIE Lanzo-täler - Vom gran paradiso zum ROCCIAMELONE

1. bis 10. Juli 2023 - 450 € - noch zwei Teilnehmer möglich (Details auf Anfrage)

(Valle dell' Orco, Nationalpark Gran Paradiso)
(Valle dell' Orco, Nationalpark Gran Paradiso)

Unsere diesjährige Trekkingtour beginnt in Noasca, mit drei einfachen und aussichtsreichen Etappen am Gran Paradiso. Auf uralten Wegen, durch einsame Täler und verlassene Bergdörfer gelangen wir bis auf den Colle del Nivolet, wo es traumschöne Bergseen und Wollgrasfelder zu bestaunen gibt. Über drei recht herausfordernde Pässe geht es dann durch die tief eingeschnittenen Lanzo-Täler - das Val Grande, Val d' Ala und Valle di Viù - bis nach Usseglio am Fuß des Wallfahrtsbergs Rocciamelone. Lange und kurze Etappen wechseln sich dabei ab. Den Alpenhauptkamm, der hier nie tiefer als 3.000 m ist, haben wir fast immer im Blick. Wir übernachten zumeist in kleinen Pensionen mit leckerer piemontesischer Küche. Die Gehzeiten liegen zwischen 3 und 8 Stunden. Höhenunterschiede bis zu 1.400 m sind zu bewältigen, was eine gute Kondition, Trittsicherheit und Teamgeist erfordert. Das o.a. Honorar umfasst meine Planung der einzelnen Etappen und Unterkünfte, Reservierungen, Vorbesprechungen, Wetterbriefing und Reisebegleitung. An- und Abreise sind eigenständig zu organisieren, Unterkunft und Verpflegung (ca. 75 € pro Tag) direkt vor Ort zu zahlen. Die Gesamtkosten summieren sich also auf etwa 1.200 € - zzgl. An- und Abreise. Max. 6 Teilnehmer.


Cottische Alpen - MONVISO

2. bis 10. September 2023 - 450 € (in Planung)