Vortrag

"Ein großer Reisender ist nicht der, der zehnmal um die Welt gereist ist, sondern der, der sich einmal selbst bereist hat." (Mahatma Gandhi) 

Die authentische Geschichte eines ehemaligen IT-Beraters, der nach vielen Jahren im Hamsterrad alles hinter sich ließ, um 1.000 km über die Alpen zu wandern und seinen Kindheitstraum zu leben. In bewegenden Bildern fasst er in diesem Vortrag zusammen, wie er zu seiner Entscheidung kam und was er auf dem Weg erlebt, gefühlt und gelernt hat.

Ein Reisebericht, der Mut macht, sich auf das Wesentliche zu besinnen, der eigenen Intuition und dem inneren Kompass zu folgen - mit anschließender Fragerunde und persönlichem Austausch.

 

In Anlehnung an diese (meine) Geschichte halte ich in der Nähe von Wien noch einen kurzen Impulsvortrag am

 

Freitag, 16. März 2024 um 18:30 Uhr

Wer sind wir ohne Job und ohne Titel?

 

Machbarschaft – Verein zur Förderung regionaler Identität

Josef-Reither-Ring 8, 2301 Groß-Enzersdorf

 

Anmeldung (nur für Männer, begrenzte Teilnehmerzahl) bitte direkt bei Moritz Jahoda.